Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserem Netzwerk.


SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2019 „Das hat Potenzial!“: Jetzt bewerben!

Unternehmen sind für Schülerinnen und Schüler wichtige Partner für die berufliche Zukunft. Schulen ermöglichen jungen Menschen Hand in Hand mit Unternehmen Einblicke in die Arbeitswelt und unterstützen sie bei der Berufswahl. Gute Schulbücher, die wirtschaftliche Zusammenhänge sachkundig und interessant vermitteln, unterstützen die jungen Menschen und die Lehrkräfte zusätzlich.

Ab sofort können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“ bewerben. Weitere Informationen zum Wettbewerb und Ihrer Bewerbung finden Sie hier: www.landderpotenziale.de.

Gerne unterstützt Sie auf Landesebene auch SCHULEWIRTSCHAFT Bremen bei Ihrer Bewerbung.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019


Weiterlesen

WESER-JOBS – die Bremer Azubi-Messe der Wirtschaftsjunioren

Ihre Möglichkeit als Unternehmen, mit jungen qualifizierten Menschen ins Gespräch über Ausbildungsplätze, duales Studium und Praktika zu kommen! Begegnen Sie dem Fachkräftemangel: aktiv, direkt, überlegt, glaubwürdig, verbindlich.

Die WESER-JOBS Azubi-Messe – Unter dem Motto

Starte Deine Ausbildung und Karriere in Bremen!

Wann: 24. und 25. Mai 2019 von 10 bis 18 Uhr

Wo: Im Weserpark – Hans-Bredow-Straße 19, 28307 Bremen

Weiterlesen

PROFILehrkraft Berufsschule ist nun online!

Onlinetool zur Personalentwicklung

PROFILehrkraft gibt es jetzt auch für Lehrkräfte an der Berufsschule! Anhand der Items und einer Bewertungsskala kann das eigene professionelle Handeln abgebildet und Fortbildungsbedarf für sich konkretisiert werden. Wichtig für die Berufsschule: Das „Kooperieren mit dem Ausbildungsbetrieb“ ist ein eigenes Aufgabenfeld. PROFILehrkraft Berufsschule ist nicht nur für Lehrkräfte geeignet, es zeigt auch Interessierten das Anforderungsprofil des Berufs. Schulleitungen können das Tool für Entwicklungsgespräche nutzen.

SCHULEWIRTSCHAFT hat es mit Expertise aus Berufsschule, Schulberatung, Lehrerbildung und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) formuliert. Ziel ist es, zur Personalentwicklung von Lehrkräften beizutragen, die heute vor wachsenden Herausforderungen stehen.

Für Lehrkräfte an allgemein bildenden und beruflichen Vollzeitschulen steht www.profilehrkraft.de zur Verfügung.